Professional Security Design AG

 

Integrale Sicherheitsplanung

Die Sicherheitsplanung startet mit Ihrem Objektgrundriss, den Nutzungsbedürfnissen und dem anzustrebenden Sicherheitslevel mit dem Ziel: durchgängiges, nachvollziehbares Sicherheitskonzept

Schritt 1: Standort- und Nutzungsrisiken identifizieren, Schutzziele bestimmen

Schritt 2: Visualisieren der Sicherheitszonen

Schritt 3: Zutritts und Zugriffsregime festlegen

Schritt 4: Überwachungs- und Alarmierungstaktik koordinieren

Schritt 5: bauliche Widerstandswerte vorgeben

Sicherheitsanforderungen müssen definiert und aufeinander abgestimmt sein!